7. April 2018

Lesemonat März ♥


Ca 100 Jahre zu spät endlich mal mein Lesemonat März 😅.
Dieser Monat fiel auch wie die vorigen eher etwas mager aus, denn ich habe nur vier Bücher gelesen 😕. Das vierte Buch (Der Kuss des Kjer) ist auf dem Bild leider nicht zu sehen, da ich es von einer Freundin ausgeliehen habe. 

Kommen wir nun zu meiner Meinung zu den einzelnen Büchern: 

1. Winter Song 


Leider hat mir Winter Song nicht so gut gefallen, es war nicht so gut, wie ich erwartet habe. Für mich blieben einfach sehr viele Fragen offen und die Handlung verwirrte mich auch irgendwie... 
HIER gelangt ihr zur kompletten Rezension! 

2. Call of Crows


Ich glaube, dass "Call of Crows - Enthüllt" bis jetzt das lustigste Buch ist, das ich je gelesen habe, und der Humor vermischt mit Romantik, Erotik und viel Spannung ergibt diese wahnsinnig tolle Geschichte! Für mich ist es definitiv ein Highlight, ich kanns euch wirklich nur ans Herz legen! 
HIER gelangt ihr zur kompletten Rezension! 

3. Der Kuss des Kjer 


Was soll ich nur über Der Kuss des Kjer sagen, außer, dass es für mich nun eines meiner allerleibsten Bücher ist? Als ich es beendet habe, wollte ich es einfach nochmal von Anfang lesen, so gut und schön und spannend und atemberaubend ist die Geschichte! Ich wills mir auf jeden Fall bald anschaffen, damit ich es bald im Regal stehen habe, ich habe es nämlich nur von einer Freundin ausgeliehen, aber ich muss es besitzen!!! 

4. Nichts ist gut. Ohne dich. 


Nichts ist gut. Ohne dich. erscheint am 20. April, aber ich durfte es bereits lesen. Ich kann euch auf jeden Fall schon sagen, dass es eine echt schöne Liebesgeschichte ist, also mir tat das Herz weh nachdem ich es beendet hatte. 

Wie viele Bpcher habt ihr im März gelesen? Waren darunter auch Highlights?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen