3. Mai 2017

Rezension zu "Rubinsplitter - Funkenschlag" ~ Julia Dessalles


AutorIn: Julia Dessalles
Erscheinungsdatum: August 2015
Seitenzahl: 235
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-046-0
Preis: 12,90€

Inhalt
Das Überleben von Salvya, einer magischen Welt voll ungezügelter Phantasie, liegt in Rubys Hand. Ausgerechnet sie, Miss Unsichtbar, soll die Prinzessin aus der Prophezeiung sein und die finstere Herrscherin Thyra vernichten. Wäre da nicht Rockstar Kai mit seinen verdammten Kusslippen, hätte sie längst aufgegeben. Doch auf einmal überschlagen sich die fürchterlichen Ereignisse und die Rettung Salvyas wird für Ruby zur Herzensangelegenheit. Wird es ihr gelingen, den Funken zu zünden, der Salvyas Schicksal besiegelt?
Meinung
Obwohl ich die Idee der Geschichte wirklich toll fand, war die Umsetzung leider überhaupt nicht gelungen.

Der Schreibstil fesselte mich leider überhaupt nicht und was die Charaktere getan und gesagt haben konnte ich teilweise nicht nachvollziehen.
Auch was geschieht und beschrieben wird konnte ich mir nicht bildlich vorstellen.

Die Charaktere sind zwar alle gut gelungen (vor allem Oma Käthe), aber ich hatte an keiner Stelle das Bedürfnis die Geschichte weiter zu lesen, um herauszufinden was es mit der Prophezeiung und der sprechenden Kartoffel auf sich hat.

Ich war sehr enttäuscht, als ich das Buch beiseite gelegt habe, weil ich mir viel mehr von der Geschichte erhofft habe.

Fazit

Zwar ist die Idee der Geschichte gut, aber die Umsetzung war leider nicht gelungen.

Ich vergebe 2/5 Sterne ★
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weitere Infos: Drachenmond Verlag


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen