10. Februar 2017

Rezension zu "Pusteblumentage" ~ Rebecca Westcott


AutorIn: Rebecca Westcott
Erscheinungsdatum: 10. Februar 2017
Seitenzahl: 208
Verlag: dtv
ISBN:  978-3-423-76165-9 
Preis: 13,95€

Inhalt

Verlust, Trauer, Hoffnung, Freundschaft und Liebe – ein Buch über das Leben!
„Ich schaue mir alle Fotos an, die ich von Mum gemacht habe. Was diese Fotos gemeinsam haben, ist, dass sie zeigen, wie Mum lebt – so als ob jeder einzelne Tag von größter Bedeutung für sie wäre.“
Livs Mutter beginnt plötzlich, ihr die wichtigen Dinge des Lebens näherzubringen. Deshalb muss Liv jetzt - ob sie will oder nicht –
• den ersten BH kaufen (obwohl sie noch keinen braucht)
• lernen, wie man Spaghetti Bolognese kocht (obwohl ihre Mutter nicht kochen kann)
• ein Schminktutorial mit ihrer Mum absolvieren (obwohl sie sich erst mit 16 richtig schminken darf) .
Doch als ihre Mutter Liv sogar erlaubt, sich endlich Ohrringe stechen zu lassen, weiß sie, dass irgendetwas nicht stimmt. Bisher war ihre Mutter strikt dagegen. Außerdem ist sie nun immer öfter erschöpft und schläft viel. Liv spürt, dass sie ihr etwas verheimlicht, etwas, was ihr Leben für immer verändern wird …

Meinung

"Pusteblumentage" ist ein wunderschönes Buch, das mich sehr berührt hat, deshalb fällt es mir schwer meine Gefühle in Worte zu fassen, aber ich werde mein bestes geben 😄.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Liv, ein 13 jähriges Mädchen, erzählt.
Sie ist klug, lustig und selbstbewusst und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen.

Liv bemerkt, dass etwas nicht mit ihrer Mutter stimmt, und als sie schließlich die Wahrheit erfährt, ist diese kaum zu ertragen, sowohl für Liv, als auch für den Leser, denn Rebecce Westcott's Schreibstil ist sehr Intensiv, sodass die ganzen Gefühle einen wie ein Laster überrollen. 

Die letzten 100 Seiten waren wirklich herzzerreißend, aber auch wunderschön und ich musste viel weinen...

Fazit

"Pusteblumentage" ist ein wundervolles Buch voller Gefühle, das einem das Herz zerreißt, aber im gleichen Moment wieder heilt. 
Ich kann nicht mehr tun, als euch zu bitten dieses Buch zu lesen!

Ich vergebe 5/5 Punkte 📖💙 
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weitere Infos: dtv 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen