12. Januar 2017

Rezension zu "Demonhearts & Angewlings" ~ Jana Goldbach


AutorIn: Jana Goldbach
Erscheinungsdatum: 05. Januar 2017
Seitenzahl: 212
Verlag: Impress Carlsen
ISBN: 978-3-646-60260-9
Preis: 3,99€


Inhalt

**Wenn die Gejagte sich in den Jäger verliebt…**

Als Amber auf den ebenso arroganten wie gutaussehenden Gwin trifft und ihm nach seiner plumpen Anmache eine Ohrfeige verpasst, ahnt sie noch nicht, mit wem sie es zu tun hat. Gwin ist nämlich ein Dämon und zudem der Sohn des obersten Clananführers. Um dessen Amt weiterführen zu können, muss Gwin seinem Clan eine Opfergabe in Form eines Menschenmädchens darbringen. Nur leider hat er die Rechnung ohne die aufmüpfige Amber gemacht. Die ist nämlich gar nicht so naiv wie gedacht und bindet den stolzen Dämon prompt mit einem Zauber an sich. Als die beiden sich langsam näherkommen, muss Gwin schließlich feststellen, dass die Liebe nicht immer Flügel verleiht…


Meinung

Mich hat der Klappentext von "Demonhearts & Angelwings" ein bisschen an Dark Elements von J. L. Armentrout erinnert, weshalb ich mich sehr auf dieses Buch gefreut habe!
Jana Goldbachs Schreibstil ist sehr schön und flüssig und sie kann Gefühle sehr gut zum Ausdruck bringen. Und dadurch, dass die Kapitel aus Gwins und Ambers Sicht geschrieben sind, kann man die Charaktere besser kennen lernen und man erfährt wichtige Hintergrundinformationen.
Der Inhalt ist genau nach meinem Geschmack, weshalb ich mich auch sofort in die Geschichte verliebt habe.
Es kommen nämlich fantastische Wesen vor, die Geschichte ist humorvoll und romantisch und die Autorin hat tolle Charaktere erschaffen, für die das Wort Sarkasmus glücklicherweise kein Fremdwort ist.

Die Geschichte ist fesselnd und die Spannung steigert sich im Laufe der Handlung, was es immer schwieriger gemacht hat das Buch aus der Hand zu legen.
Aber am Ende ging mir doch alles zu schnell und mir fehlte die Spannung, die sich im Laufe der Geschichte aufgebaut hat und gegen Ende leider verschwunden ist.

Nichtsdestotrotz hat mir die Geschichte von Gwin und Amber sehr gefallen!

Fazit

"Demonhearts & Angelwings" ist eine tolle Geschichte mit magischen Wesen und tollen Charakteren, die mir trotz einem minimalen Kritikpunkt sehr gefallen hat!

Ich vergebe 4/5 Punkten😍📖 


Bild Quelle und weitere Infos: Carlsen

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen