24. Oktober 2016

Geburtstags Gewinnspiel - Gewinner Auslosung! Herzlichen Glückwunsch!




Soooo, das Gewinnspiel ist nun beendet und bevor wir zur Auslosung kommen, möchte ich mich bei jeden einzelnen von euch für die zahlreiche Teilnahme bedanken! Vielen Dank! ♥

Ich möchte euch nicht mit einem ellenlangen Text nerven, also habe ich hier die Auslosung:

Herzlichen Glückwunsch an:

Kira (Bibliophilie Hermine)

Du hast das Buch "In dieser ganz besonderen Nacht" gewonnen! (Da sich die ursprüngliche Gewinnerin nicht meldet, musste ich leider neu auslosen!)

Brandy A.

Du hast "Until Friday Night - Maggie und West" gewonnen!

Bitte schickt mir eure Adressen per Mail an zeina11686@gmail.com mit dem Betreff "Gewinner"!

Vielen Dank an alle Teilnehmer. Ich hoffe ihr seid nicht traurig, aber ihr könnt euer Glück noch mal auf meiner Facebook Seite an Halloween versuchen, denn da habe ich ein schaurig schönes Gewinnspiel für euch! ♥





22. Oktober 2016

Rezension zu "Black Blade - Die helle Flamme der Magie" ~ Jennifer Estep


AutorIn: Jennifer Estep
Erscheinungsdatum: 04.10.2016
Seitenzahl: 336
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70357-4
Preis: 14,99€

Inhalt

Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...

Meinung

Aller guten Dinge sind Drei und das gilt auch für die Black Blade Trilogie! "Black Blade - Die helle Flamme der Magie" ist der finale Band, d.h. die Reihe hat sich nun vervollständigt, was ich sehr schade finde, weil ich gerne noch länger in Cloudburst Falls geblieben wäre. 

Im dritten Teil der Trilogie muss Lila Merriweather all ihre magischen und diebischen Fähigkeiten bündel, um Victor Draconi, Oberhaupt einer Mafia Familie, endgültig das Handwerk zu legen. 

Nachdem ich das Buch beendet hatte, habe ich eine lange Zeit darüber nachgedacht, wie es die Autorin immer wieder schafft mich mit ihren Büchern zu faszinieren, und schließlich kam ich zum Schluss, dass es an ihrem wundervollen Schreibstil und an ihrem Humor liegen muss! Jennifer Estep hat in dem Buch die Gefühle jedes einzelnen Charakters und sogar Monsters mit nur wenigen Worten so vermittelt, dass man sie als Leser selbst fühlt. 

In diesem Band wird es viel Brutaler, als in den anderen, denn dieses mal müssen sie einen Bösewicht besiegen. Ich finde das Buch ist wieder einmal perfekt umgesetzt worden, denn die Spannung lässt nie nach und lässt das Herz immer schneller schlagen und auch alle offenen Fragen werden schlussendlich beantwortet.

Das Ende der Geschichte ist nervenaufreibend, aber fantastisch und ich finde es so schade, dass die Geschichte schon vorbei ist. Aber Lila erwähnt etwas, worauf man eigentlich eine neue Geschichte aufbauen kann, daher hoffe ich sehr, dass Jennifer Estep Black Blade genau so sehr liebt, wie ich, damit sie ein paar neue Teile schreibt!

Fazit

Ein fantastisches Finale einer Trilogie dessen erster Band schon nach einigen Kapiteln mein Jahreshighlight war! Wieder einmal hat Jennifer Estep etwas magisches mit ihren fesselnden Worten gezaubert, das sehr viel Action, Humor und Gefühle beinhaltet! 

Ich vergebe 5/5 Punkte ♥


Bild Quelle und weitere Infos findet ihr hier: Piper Verlag
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!








15. Oktober 2016

#QuestionOfTheWeek - Welche ist deine Lieblings Fantasy-Buchreihe?


Ach, du meine Güte! Das ist schon die zehnte #QOTW Frage! ♥
Aus diesem Grund wird dieser Beitrag ein kleines bisschen länger, als die anderen! :D
Die zehnte Frage lautet:

Welche ist deine Lieblings Fantasy-Reihe?

Das ist eine echt gute Frage, auf die ich aber mehrer Antworten habe!
Als erstes kommt für mich natürlich Harry Potter! Mit Harry Potter hat nämlich alles angefangen. In der Schule musste ich eine Buchvorstellung machen und weil ich von der Leseliste nur den Namen "Harry Potter" kannte, entschied ich mich schließlich den ersten Band zu lesen. Darauf folgte dann der zweite, dritte, und schlussendlich habe ich die ganze Reihe verschlungen! Jetzt ist Harry Potter ein wichtiger Bestandteil meines Lebens! ♥

Meine zweite Lieblings Reihe ist Shadow Falls Camp! Der erste Band stand eine Ewigkeit ungelesen in meinem Regal, dann habe ich ihn mal mit zu meinem Onkel genommen und auf der 3 Stündigen nach Hause fahrt durchgelesen! Zuhause angekommen habe ich mir gleich die Fortsetzung auf meinen eReader geladen! Was mir an Shadow Falls Camp am meisten gefällt ist, dass Vampire, Werwölfe, Gestaltswandler, Feen, Hexen und vieles mehr vorkommen, und natürlich eine große Portion Magie. Daher ist diese Reihe einfach perfekt für mich! ♥

Das war noch nicht alles, denn es kommen noch zwei weitere Reihen von einer meiner liebsten Autoren, hihi^^! Black Blade und Mythos Academy sind zwei Buchreihen aus der Feder der unglaublich talentierten Jennifer Estep! Ich liebe ihren Schreibstil und ich liebe ihren Humor und das macht sie zu einer meiner liebsten Autoren! Black Blade Band 1 habe ich als allererstes gekannt und nach einigen Kapitel wars sogar mein Highlight 2015. Momentan lese ich übrigens den finalen Band der Trilogie! :D
Ich habe mir auch die komplette Mythos Academy Reihe zugelegt, und obwohl ich bis jetzt nur die ersten drei Bände gelesen habe, finde ich die Reihe grandios! ♥ 
Welche ist denn eure Lieblings Fantasy-Buchreihe? Habt ihr, wie ich, mehrere?


10. Oktober 2016

Happy Birthday! Meine Bücherwelt feiert den ersten Geburtstag ♥ #Geburtstagsgewinnspiel


Ich kanns kaum glauben! Mein Blog hat heute Geburtstag und wird 1 Jahr alt! Ich bin unglaublich stolz darauf meinen Blog zu haben und in der Buchblogger Welt zu sein. Ich habe in diesem einem Jahr viele wundervolle Menschen kennengelernt, viele Sachen dazu gelernt und große Ziele erreicht!
Ich möchte mich bei jedem bedanken, der mir in irgendeiner Weise geholfen hat meine Ziele zu erreichen!

Gewinnspiel

Und weil mein Baby heute Geburtstag hat, gibt's auch was tolles zu gewinnen:


Zu verlosen gibt's die Bücher "Until Friday Night - Maggie und West" von Abbi Glines und "In dieser ganz besonderen Nacht" von Nicole C. Vosseler, zwei Bücher mit denen ich euch gerne eine Freude bereiten möchte (es gibt natürlich noch Goodies und einige Kleinigkeiten dazu!) ♥

So könnt ihr mitmachen:

- Beantwortet in den Kommentaren folgende Frage: 
Welches Buch hat euch zum Lesen gebracht?

- Erwähnt in eurem Kommentar, für welches Buch ihr in den Lostopf springt. Natürlich könnt ihr für beide Bücher in den Lostopf!

- Wer möchte kann auch meinem Blog folgen, denn dann bekommt ihr 2 EXTRA LOSE!
(wenn ihr meinem Blog folgt, dann erwähnt das bitte in eurem Kommentar!)

Ich wünsche euch ganz viel Glück! ♥
Das Gewinnspiel Endet am Sonntag, den 23.10.2016


Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel:

1. Teilnahme ab 18 Jahren oder mit schriftlicher Einverständniserklärung 
der Eltern
2. Versand der Gewinne erfolgt ausschließlich nach Deutschland
3. Für den Postweg wird keine Haftung übernommen.
4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung der Gewinne 
möglich.
5. Der/Die Gewinner sind im Falle eines Gewinns mit namentlicher Nennung auf dem Blog und der Facebookseite einverstanden!






2. Oktober 2016

[Update Post] Lesenacht - Wir lesen in den Oktober ♥


Heute findet eine Lesenacht bei Julias Lesewelten statt und weil ich noch nie an einer Lesenacht teilgenommen habe, ist das heute meine allererste!

Die Lesenacht fängt um 20 Uhr an!


Gerade lese ich nichts, weil ich heute Mittag "Harry Potter und das verwunschene Kind" beendet habe, aber für die Lesenacht habe ich mir Plötzlich It Girl Band 2 bereit gestellt!




Ich brauche auf jeden Fall meine Lieblings Decke, eine leckere Tasse Tee und ein gutes Buch! Dann kuschel ich mich in mein Bett und genieße meine ruhige Zeit!


So, nun haben wir schon 22 Uhr und ich habe nur 38 Seiten von meinem Buch gelesen, weil wir Besuch haben und ich ab und zu drinnen vorbei schauen muss!
Aber ich liebe Plötzlich It Girl 2 genau so wie Band 1, denn die Geschichte ist sehr lustig und auch Anna ist eine echt coole Protagonistin! Ich liebe ihre sarkastische Art!

Welche Bücher passen für mich am besten in den Herbst? Mir ist ja eigentlich egal, was ich in welcher Jahreszeit lese, aber ich finde Fantasy Bücher mit viel Action wären im Herbst doch genau das richtige!


Anna ist ein sehr tollpatschiges, sarkastisches und auch sehr lustiges Mädchen. Ich kann mich in einigen Punkten mit ihr identifizieren. Ich bin auch sehr tollpatschig, und manchmal nervt das gewaltig. Sie ärgert sich auch oft über einige Sachen in der Schule z.B., dass die Sporttage pflicht Veranstaltungen sind. Ich hasse Sport und ich hasse es, dass die Schule mich jeden Sommer zwingt an den letzten zwei Schultagen für den halben Tag zur Schule zu gehen, um Sport zu machen!


Auf jeden Fall!! Die Bücher sind richtig witzig, die Filme wären der Hammer!


Es wird Zeit meinen Stapel ungelesener Bücher zu erklimmen!

Wie ihr im Titel lesen könnt: ich werde meinen Stapel ungelesener Bücher erklimmen. Die Bücher häufen sich in meinem Schrank und die meisten von ihnen sind leider ungelesen, außerdem habe ich nicht mehr so viel Gelde für die Neuerscheinungen, auf die ich so sehnsuchtsvoll warte. Deshalb vordere ich mich heraus, indem ich mir sage: Wenn du alle 24 ungelesenen Bücher liest, ohne dass was neues dazu kommt, dann darfst du in der Buchhandlung eskalieren. Das heißt ich habe ab jetzt ein Buchkaufverbot! Eigentlich ist das ja keine richtige Herausforderung, sondern eine Ermutigung, aber egal :D

Die Titel auf meinem SuB lauten:
  1. Elea - Die Träne des Drachen
  2. Plötzlich It Girl (2)
  3. Thoughtless - Erstmals verführt
  4. Federleicht erstes Buch
  5. Ein Fotograf zum Verlieben
  6. Ein Rockmusiker zum Verlieben
  7. Zurück ins Leben geliebt
  8. Frostglut (4)
  9. Frostnacht (5)
  10. Frostkiller (6)
  11. Rescue me - Es geschah im letzten Herbst
  12. Release me - In den Händen des Millionärs 
  13. Amy & Sean - Forbidden Desire
  14. Nur eine Ewigkeit mit dir
  15. HerzSeilAkt
  16. Ungenügend
  17. Dash - Fesseln des Blutes
  18. Book Elements (1)
  19. Mächtiges Blut - Nachtahn (1)
  20. Forbidden Touch (1)
  21. Chroniker der Seelenwächter (1-3)
  22. Weil ich Layken liebe
Auf der Seite "Mein SuB" (unter dem Header) könnt ihr verfolgen wie viele Bücher ich von meinem SuB schon gelesen habe. Ich werde die Bücher höchstwahrscheinlich nicht in dieser Reihenfolge lesen, aber ich sage: Challenge Accepted! Ich freue mich schon auf die Herausforderung! (Und auch auf die Eskalation in der Buchhandlung :D)

1. Oktober 2016

#QuestionOfTheWeek - Verleihst du deine Bücher?


Willkommen zu #QuestionOfTheWeek Nummer 9!
Die heutige Frage lautet:

Verleihst du deine Bücher?

NIEMALS! Warum verleihe ich meine Bücher nicht? Tja, da gibt es eine Geschichte, die ich euch erzählen werde:

Wenn ich Bücher lese passe ich immer auf den Buchrücken auf, damit keine Leserillen entstehen und damit das Buch generell nicht kaputt geht. Deshalb sehen meine Bücher meistens auch fast wie neu aus. Eines Tages habe ich angefangen eine Buchreihe zu lesen, die ich echt toll fand und meine Freunde haben auch von der Reihe gehört, also haben sie mich gefragt, ob ich ihnen die Bücher geben könnte, und so wanderten die Bücher von einem Mädchen zum anderen. Nach einiger Zeit habe ich die Bücher zurück bekommen, aber nicht im gleichen Zustand, wie ich sie verliehen habe. Die Bücher sahen schlichtweg schrecklich aus! Die Bücherrücken waren voller Leserillen und die Seiten sahen irgendwie Dreckig aus. Beim Anblick habe ich ehrlich gesagt fast geweint, weil das einfach verdammt ärgerlich ist. Wenn ich Bücher ausleihe passe ich immer auf, dass ja nichts mit den Büchern passiert und ehrlich gesagt habe ich das auch von den Mädels erwartet. 

Seit diesem Tag verleihe ich meine Bücher nicht mehr, weil ich nicht will, dass mir jemand meine Bücher verunstaltet! 

Was ist mit euch? Verleiht ihr eure Bücher?