25. April 2016

Rezension zu "Dark Love - Dich darf ich nicht lieben" ~ Estelle Maskame


AutorIn: Estelle Maskame
Erscheinungsdatum: 11.04.16
Seitenzahl: 445
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-27063-3
Preis: 9,99€

Inhalt

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

Meinung

Dark Love ist eines der gefühlvollsten Liebesgeschichten die ich in meinem ganzen Leben gelesen habe. In diesem Buch ist alles vertreten was man braucht: heftige Gefühle, Humor, heiße Jungs, noch heißere Bad Boys, freche Mädels und noch mehr Gefühle.

Estelle Maskames Schreibstil ist flüssig und sehr gefühlvoll. Und da sie „Dark Love“ mit 13 Jahren geschrieben hat, finde ich es unglaublich wie gefühlvoll und wunderschön dieses Buch geschrieben ist. Nach den ersten paar Seiten ist „Dark Love“ sofort auf Platz 1 meiner Lieblings – Lovestorys – Liste gesprungen. Ich bin einfach so verliebt in dieses Buch!

Ich finde die Geschichte so unfassbar gut! Ich wäre niemals auf eine so geniale Idee gekommen! Und die Tricks, mit denen Estelle versucht ihre Leser auszutricksen sind auch sehr cool. Sie deutet immer mal wieder etwas an, das man unbedingt herausfinden möchte, dann lenkt sie den Leser mit Handlungen so lange ab, bis man vollkommen vergisst, dass da Geheimnisse gibt und dann lässt sie einfach die Bombe platzen. Ich glaube ich hatte noch nie so wildes Herzschlagen, als ich ein Buch zu Ende gelesen habe!

Von den Charakteren sind alle sehr gut gelungen! Vor allem Tyler hat es mir mit seinem schwarzen Haar, seinen smaragdgrünen Augen, seinem Sixpack und seiner V-Linie sehr angetan (er gehört mir *hysterisches Gekicher*!!!!)

Fazit

 Ich bin Süchtig, ich bin verliebt und ich brauche eine Fortsetzung!! Wenn ihr noch darüber nachdenkt das Buch zu lesen, dann hört auf zu denken und liest es einfach!!!! Es ist HAMMERMÄßIG!!!

Ich vergebe 5/5 Punkte ♥


24. April 2016

Meet and Greet - Sandra Florean ♥




Mein Name ist Sandra Florean, ich bin Ehefrau, Mama, Kostümschneiderin und seit knapp zwei Jahren auch Phantastikautorin. Geboren wurde ich im schönen Kiel in Schleswig-Holstein und wohne jetzt mit meiner Familie vor den Toren der Landeshauptstadt in der kleinen Stadt Schwentinental. Nach meiner Ausbildung zur Schifffahrtskauffrau wechselte ich in die Verwaltung, wo ich noch jetzt tätig bin. Ich glaube, mich packte die kreative Ader schon relativ früh und ich bin eigentlich täglich dabei, etwas Neues zu erschaffen. Sei es nun im Rahmen meiner historischen und fantastischen Schneiderei oder als Autorin oder in meinem Hobby, das historische Reenactment.



Im April 2014 kam mein erster Roman heraus. »Mächtiges Blut« ist Band 1 der Nachtahn-Reihe und wurde auf lovelybooks sogar zum besten deutschsprachigen Debüt 2014 gewählt. Eine Riesenfreude! Die Nachtahn-Reihe ist eine romantisch-abenteuerliche Vampirromanreihe mit ganz viel Herzschmerz und Action für Erwachsene.
Als ich anfing, meine Vampirreihe zu schreiben, habe ich mir natürlich überlegt, was ich anders machen möchte. Aus dem Grund stehen bei mir die Fähigkeiten im Vordergrund. Oftmals sind es Talente, die bereits als Mensch in dem Vampir schlummerten, manchmal aber auch fremde Fertigkeiten, die sich ein Vampir von anderen Vampiren holen kann, indem er ihr Blut trinkt. Genau das hat mein Vampir Dorian die vergangenen 600 Jahre getan und sich dadurch nicht nur viele Feinde gemacht, sondern auch sehr mächtiges Blut errungen. Ihm begegnet Louisa, die kürzlich in ihrer Wohnung überfallen wurde, und seitdem unter Angstzuständen leidet. Sie beginnt, sich mit Alkohol Mut anzutrinken, was alles nur noch schlimmer macht.
Auch wenn meine Reihe Paranormal Romance und vor allem Fantasy ist, geht es doch um ganz alltägliche Dinge: Vertrauen, Loyalität, Angst, Sucht, Fürsorge, Freundschaft und natürlich die Liebe. Wenn ich euch jetzt neugierig gemacht habe - und auch, wenn nicht - würde ich mich freuen, wenn ihr Lust habt, in die Leseprobe hineinzuschnuppern: http://www.bookshouse.de/buecher/Maechtiges_Blut___Nachtahn_1/


Weitere Links zu mir:
https://de.pinterest.com/sflorean/

     

14. April 2016

Rezension zu "Spiegelstaub" ~ Ava Reed


AutorIn: Ava Reed
Erscheinungsdatum: 07.04.16
Seitenzahl: 222
Verlag: Impress
ISBN: 978-3-646-60187-9
Preis: 3,99€

Inhalt

 Lange schon dauert der Kampf gegen die Wesen der Fantasie. Und noch immer muss Caitlin lernen, ihre Fähigkeiten zu beherrschen. Obwohl jegliche Verbindung zur Spiegelwelt zerstört wurde, ist sie noch nicht in Sicherheit. Denn Finn, der Spiegel ihrer Seele und Caitlins wahre Liebe, hat ihr verschwiegen, dass der Magier Seth möglicherweise aus Scáthán entkommen konnte. Ihrer Bestimmung folgend, macht sie sich gemeinsam mit ihm und ihren Freunden auf den Weg in die Heimat ihrer Mutter. An den Ort, an dem das Leben begonnen hat. Doch alles was lebt, kann auch sterben… 

Meinung

Liebe Leute, immer wenn ich zurück an die Geschichte denke, bin ich aufs Neue sprachlos!

Der zweite Band der Spiegel-Saga ist meiner Meinung nach viel besser gelungen.
Die Punkte, die mir im ersten Band nicht gefallen oder gestört haben, sind im zweiten Band nicht vorgekommen.
Doch im Vergleich zum ersten Teil, muss man in Band 2 sehr oft weinen! Das ist so gefühlvoll und auch traurig.

Ich musste sehr oft weinen, aber der Damm brach, als ich die allerletzte Seite gelesen habe. Ich weiß zwar nicht genau warum, aber ich glaube es lag einfach daran, dass die Geschichte von Cat, Finn und Kohana nun zu Ende ist.


Fazit

 Spiegelstaub ist ein unglaubliches Finale der Spiegel-Saga! Unbedingt lesen!!!

Ich vergebe 5/5 Punkte ♥