15. Juli 2016

Rezension zu "Nemesis - Hüterin des Feuers" ~ Asuka Lionera [Highlight 2016 ♥]


AutorIn: Asuka Lionera
Erscheinungsdatum: 06. Januar 2016
Seitenzahl: 423
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-220-4
Preis: 14,90€

Inhalt
“Ich bin Nemesis. Ich verliere nie. Vor allem nicht gegen jemanden wie ihn.”
Evelyn Porter, genannt Nemesis, ist die beste Gamerin der Welt. Mithilfe einer neuen Technologie gerät sie in eine Spielwelt, aus der sie jedoch nicht mehr entkommen kann. Um sich wieder auszuloggen, hat sie nur eine Möglichkeit: das Spiel zu beenden. Dazu muss sie mit der Hilfe von vier Wächtern die Göttin Gaia aus ihrem jahrhundertelangen Schlaf erwecken. Gefangen in einer Welt aus Gier und Intrigen, muss Evelyn sich für einen Weg entscheiden, um endlich wieder nach Hause zu kommen.
Doch wem kann sie wirklich vertrauen – ihren Wächtern oder den realen Menschen aus ihrer Welt?
Meinung
Asuka Lioneras Schreibstil ist flüssig, man ist sofort von ihren Worten gefesselt und anstatt, dass man alles wie ein Film vor Augen sieht, ist es so, als wäre mein ein Teil der Geschichte! Das Buch ist meistens aus Eves Perspektive geschrieben, aber am Ende kommen Kapitel aus Lucians Sicht dazu, was alles übersichtlicher macht. Die Spannung verflog kein einziges mal und auch der Hauch Erotik war wie das Tüpfelchen auf dem i
Obwohl ich eher skeptisch angefangen habe zu lesen, da ich ich kein Fan von Games bin und daher nicht wusste, ob mir das Buch gefallen wird, wurde ich von Kapitel zu Kapitel süchtiger. In der Geschichte kommt sehr viel Fantasy vermischt mit Games vor und natürlich eine extra Portion Humor, die genau zu Evelyns frechem Charakter passt. Auf jeder Seite verbarg sich für mich eine neue Überraschung, denn man kann einfach nicht vorhersehen, was als nächstes passieren könnte und dadurch wurde ich immer wieder aufs neue umgehauen. 
Eve und auch die anderen Charaktere sind der Autorin wirklich gut gelungen. Ich liebe Eves freche und selbstbewusste Art, mit der sie mich oft zum Lachen gebracht hat.  
Das Ende jedoch, ist wie ein Schlag in die Magengrube. Es ist nämlich ein offenes Ende was mein Herz in tausend Teilchen zersprengt hat und ich glaube nur eine Fortsetzung kann es wieder heilen! 
Fazit
Ich, als nicht Gamerin, habe mich unsterblich in "Nemesis - Hüterin des Feuers" verliebt und warte schon sehnsüchtig auf eine Fortsetzung!

Ich vergebe 5/5 Punkte ♥





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen