11. April 2016

Meet and Greet - Sandra Berger ♥




Mein Name ist Sandra Berger, bin 36 Jahre jung und wohne in der schönen Schweiz. Da ich ein großer Filmfan bin, gehe ich in meiner Freizeit gerne mal ins Kino oder schaue zuhause einen guten Film. Ich besuche aber auch gerne ein Musical oder Konzert.
Bereits als kleines Kind begann ich Geschichten in verschiedenen Genres zu schreiben. In die Welt des Schreibens zu tauchen, macht mir immer sehr viel Spaß und ich bin jeweils selbst überrascht, was für tolle Geschichten entstehen können.
Ich habe meine ganz eigene Art zu schreiben. Eine Geschichte beginnt bei mir mit einem Ideen-Funke. Der kommt einfach irgendwann; das kann kurz vor dem schlafen sein, während dem Essen oder unterwegs. Irgendwie immer dann, wenn es nicht so passend ist.
Jedenfalls wird dieser Ideen-Funke im Kopf etwas weiter bearbeitet und dann setze ich mich bereits schon an den Computer und schreibe darauf los. Wie der Ablauf der Geschichte ist, weiß ich selbst oft nicht. Ich lasse mich einfach treiben und folge den Protagonisten auf ihren Weg. Das macht es für mich auch jedes Mal zu einem Abenteuer.  

2015 habe ich meine ersten Roman „Transformation am Feuersee“ im Genre Mystical Fantasy veröffentlich. Und darum geht’s in der Geschichte:
Mutter ist tot und das seit 2 Monaten. Ihr weiteres Leben muss Caroline nun beim Vater verbringen. Aber warum kann sie sich nicht an die vergangenen Wochen erinnern? Und warum versuchen alle Schüler in der neuen Schule, ihr etwas zu verheimlichen? Außerdem gibt es noch ihren mysteriösen Teamkollegen Ben, der sie zu hassen scheint. Aber wieso? Caroline weiss, zu all ihren Fragen gibt es einen Schlüssel. Sie muss ihn nur finden…

Dieses Jahr erscheint die Fortsetzung von „Transformation am Feuersee“ und es darf so viel verraten werden; es wird wieder mystisch.
Schreiben bereitet mir großen Spaß und wenn ich dadurch andere Menschen auf eine mystische Reise mitnehmen kann, freut mich das riesig. Mal eine Zeitlang aus der stressigen Welt in der wir leben entfliehen und sich in eine unbekannte Welt hinein ziehen lassen – das ist mein Ziel.
 Und natürlich hoffe ich, dass ich das noch viele, viele Jahre machen darf. 

Liebe Leute ich kann euch das Buch nur empfehlen!!!! Es ist GENIAL!!!! ♥♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen