27. März 2016

Meet and Greet - Catherina Blaine ♥



Heute stellt sich die liebe Catherina Blaine vor und erzählt uns etwas zu ihrem Buch "Sommerfinsternis". Ich persönlich kann euch das Buch nur empfehlen, weil es obermega cool ist! Wenn ihr es liest, dann wisst ihr was ich meine! Hier ist die Rezi und Hier ist die Fanfiction, die ich zur Geschichte geschrieben habe. Ach ja und ein Interview mit Catherina Blaine habe ich auch noch ;)

Ich bin: Catherina Blaine, die Autorin von Sommerfinsternis (Carlsen impress).

Was ich sonst so mache: Ich wohne mit meinem Hundchen Elvis in Berlin und bin freie Redakteurin für Stars, Mode und Beauty. 
Ich liebe: Tiere! Natur, nette Menschen, Bücher, Landhäuser, Duftkerzen
Ich möchte: Noch mehr Bücher herausbringen. Und aufs Land ziehen und mit vielen Tieren leben
   

Worum geht es in Sommerfinsternis

Der Klappentext: Plätschernde Brunnen, funkelnde Kronleuchter, rauschende Bälle und Schränke voller Designerkleider. Schon als das amerikanische Kleinstadtmädchen Lily völlig unerwartet ein Kunststipendium angeboten bekommt, kann sie es kaum glauben, aber die Räumlichkeiten der italienischen Accademia D'Aleardi verschlagen ihr geradezu den Atem. Schnell rutscht sie in die It-Clique der akademischen High Society hinein und wird nicht nur von einem, sondern gleich zwei verboten gutaussehenden Jungen hofiert. Doch dann spielt ihr jemand ein uraltes Tagebuch zu, das von der tragischen Geschichte der schönen Natascia erzählt, und plötzlich sieht sie die Gesellschaft um sich herum und sogar ihre eigene Familie in einem ganz anderen Licht…

Wem könnte Sommerfinsternis gefallen?   
Allen, die Glamour und ein wenig schaurig-schönen Grusel mögen! Und alle, die wunderschöne, aber auch geheimnisvolle und böse Protagonisten mögen. Alle, die Italien lieben. Alle, die mal ein paar Stunden in eine glamouröse Traumwelt abtauchen wollen. Ich sage immer, Sommerfinsternis ist ein bisschen wie Gossip Girl meets Vampire Diaries.

Neue Projekte: Ich habe aktuell gleich drei neue Buchideen, aber leider gerade viel zu wenig Zeit zum Schreiben! 1. Das erste spielt auch in Italien, an einer Modeakademie in Rom. Ich habe ja selbst Modedesign studiert, das fließt dort ein. Dort leben ganz schön mysteriöse Wesen ... Aber keine Vampire! 2. In "Kalyna Park" geht es um einen schaurig-schönen alten Vergnügungspark, der ebenfalls voller faszinierender und schauriger Bewohner ist ... Auch keine Vampire! Und 3. wird eine It Girl-Story mit Fantasy-Elementen, die in New York spielen wird. Ich habe also jede Menge zu tun :D Und falls impress noch eine Fortsetzung wollen solte, natürlich Teil 2 von Sommerfinsternis. Und hier könnte ihr meine Halloweengeschichte gratis lesen:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen