10. Oktober 2015

Rezension zu "Plötzlich It - Girl" ~ Katy Birchall


Autor/in: Katy Birchall
Seitenzahl: 320
Erscheinungsdatum: 03.09.2015
Verlag: Schneiderbuch Verlag
ISBN: 978-3-505-13701-3
Preis: 12,99,-

Inhalt

Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde!
Meine Lebensziele: 1) Meine zwei allerbesten (und einzigen) Freunde um jeden Preis behalten. (Dann darf ich die beiden aber nicht ständig durch meine peinlichen Aussetzer in Verlegenheit bringen.) 2) Meinem Hund beibringen, mich mit der Pfote abzuklatschen. Das ist das ehrgeizigste Lebensziel auf dieser Liste. 3) Miss Schulprinzessin nicht (noch mal) in Brand stecken. 4) Herausfinden, ob 2) oder 3) peinliche Aussetzer sind. 5) Nach Afrika gehen und Reis an die Armen verteilen. 6) Mich für den REST MEINES LEBENS im Schrank verstecken, weil mein Vater sich mit der berühmtesten Schauspielerin EVER verlobt hat, die Paparazzi mit meinem Gesicht jedes Titelbild des Landes vollkleistern wollen und jeder auf meiner Schule (und der ganzen Welt) erfahren wird, was für ein Loser ich bin. 7) Ist Reis nicht völlig überbewertet? Vielleicht könnte ich ja auch Schokolade in Afrika verteilen. Ich jedenfalls mag Schokolade. Nur wie kriege ich das Ganze überhaupt hin, wenn ich mich für den Rest meines Lebens im Schrank verstecke?!?

Meinung

Meiner Meinung nach ist das das lustigste Buch, das ich gelesen habe. Sowohl die sarkastische Art von Anna, als auch die super lustige Geschichte haben mich zum lachen gebracht. 
Das Cover ist wie ein Magazin gestaltet. Es ist ein absoluter Blickfänger und würde jedem, egal in welchem Alter gefallen. Ich finde das Cover super toll! 
Der Schreibstil von Katy Birchall
 ist sehr locker und humorvoll. Man verliert sich in der Geschichte und ich 
persönlich musste sehr oft lachen!
Anna ist ein typischer Teenager, der von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt. Jeder wird sich sicher mal in Anna wieder sehen, denn sie verkörpert einen ganz normalen Teenager, dem die peinlichsten Sachen passieren. 
Eigentlich zieht sich Anna gerne zurück und ist nicht gerne im Mittelpunkt, aber als ihr Vater sich mit einer sehr berühmten Schauspielerin verlobt ist sie das neue It-Girl ihrer Schule und die Personen die sie davor verspottet haben interessieren sich plötzlich für sie. Unter ihnen ist auch Brandon, der beliebteste Junge der Schule, für den Anna heimlich schwärmt. Leider merkt Anna erst zu spät wer ihre wahren Freunde sind und wer sie nur ausnutzt. Mir hat sehr gefallen, dass das Thema Freundschaft eine sehr große Rolle gespielt hat.
Anna als Protagonistin fand ich sehr gelungen. Mit ihrer sarkastischen Art wie sie mit Menschen umgeht hat mir beim lesen immer ein Grinsen ins Gesicht gezaubert. Meine allerliebste Stelle ist die, in der Anna erzählt, dass ihr Hund panische Angst vor Salatbesteck hat. Die lese ich ganz oft und immer muss ich lachen!

Fazit

Plötzlich It - Girl ist ein super lustiger Jugendroman, den eigentlich jeder lesen sollte, wenn er einfach mal nur lachen möchte. Ich empfehle dieses Buch nicht nur für Teenager sondern auch für Erwachsene, denn es wird jedem gefallen!

Ich vergebe 5/5 Punkte ♥


Bild Quelle und weitere Infos findet ihr hier: Schneiderbuch Egmont




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen