16. April 2017

SuB Sonntag #1


Diese Aktion wurde von der lieben Kira auf ihrem Blog Bibliophile Hermine ins Leben gerufen! 💖
Jeden Sonntag stellt sie 3 Bücher von ihrem SuB vor, die sie mit einem Zufallsgenerator aussucht. 
Mir gefällt die Idee sehr und deshalb mache ich heute auch einmal mit! 😄


Federleicht - Wie fallender Schnee von Marah Woolf
Auf dem SuB seit Juni 2016

"Eliza, jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", hat meine Großmutter mir mal erklärt. Damals habe ich nicht verstanden, was sie damit meinte, und heute war ich immer noch nicht schlauer. Denn jetzt steckte ich mittendrin in einem Anfang - aber von zauberhaft kann keine Rede sein.

Ausgerechnet ich soll eine magische Schneekugel für die Elfen zurückholen. Wenn sie wenigsten nett wären - diese Elfen. Aber nein - sie sind eingebildet, arrogant und bockig (einer jedenfalls).

Im Grunde kann das alles nur ein schlechter Scherz sein. Ich bin bestimmt die Letzte, die sich mutig in ein Abenteuer stürzt. Denn die erlebe ich maximal mit einer Tüte Chips und meiner besten Freundin Sky vor dem Fernseher.
Wäre ich bloß nicht in den Wald gegangen und durch das blöde Portal gestolpert. Dann wäre die Geschichte, die meine Welt völlig auf den Kopf stellt, vermutlich nie passiert.
Aber das ist nicht mehr zu ändern und so leicht lasse ich mich nicht unterkriegen - schon gar nicht von einem Elf. 
Bild via: amazon

HerzSeilAkt von Mirjam H. Hüberli
Auf dem SuB seit Juli 2016
Der großen Liebe hat Mina längst abgeschworen, auch wenn ihr Horoskop etwas anderes prophezeit, alleine ist sie besser dran, dessen ist sie sich sicher. Ihr Leben ist eh schon chaotisch genug, da braucht sie nicht auch noch einen Mann, der mit ihrem Herzen spielt.

Doch gerade, als sie sowieso schon genug mit ihrer kranken Mutter, den Freundinnen und ihrem Buchclub zu tun hat, kommt ihr das Schicksal in Form von Frederic in die Quere, der ihr unverhofft vor die Füße fällt. Nicht nur ihre Gefühle, sondern auch ihr Leben werden ordentlich durcheinander gewirbelt und obwohl er genauso schnell verschwindet, wie er in ihr Leben tritt, hinterlässt er ein merkwürdiges Kribbeln in ihrem Herzen.


Bild via: Drachenmond Verlag



Nur eine Ewigkeit mit dir von Kristina Moninger
Auf dem SuB seit Juli 2016
Lilly ist müde, lebensmüde. Jonas lebt nicht, zumindest nicht richtig.
Als die beiden aufeinander treffen, handelt es sich um einen Glücks-, aber keinen Zufall. Denn Jonas kennt Lilly bereits aus einem anderen, einem längst vergangenen Leben. Einem Leben voller Trauer, Ohnmacht aber auch grenzenloser Liebe.
Während Lilly Tag für Tag neuen Lebensmut schöpft, muss sich Jonas seiner Vergangenheit stellen - und damit auch der unvermeidlichen Frage nach einer gemeinsamen Zukunft ...


Bild via: FeuerWerke Verlag







Ich wünsche euch schöne Ostern und eine schöne Zeit mit euren Lieben! 😍🐰


12. April 2017

Meine Gedanken über eine wunderschöne Geschichte!

Also, zu aller erst möchte ich ein riesen Applaus, denn am Samstag habe ich beim #QuestionOfTheWeek erzählt, dass ich als nächstes Begin Again von Mona Kasten von meinem SuB befreien möchte, aber dies sowieso nicht schaffen werde, weil ich eh neue Bücher kaufen
werde und Begin Again dann in meinem Regal liegen bleibt. Heute, vier Tage später, habe ich keine neuen Bücher gekauft UND ich habe gestern angefangen Begin Again zu lesen und habe es gerade eben beendet! 👏💪

Tja, wieso schreibe ich jetzt diesen Beitrag? Ich habe vorhin Begin Again beendet und ich weiß nicht wie ich mit diesen ganzen Gefühlen umgehen soll und da ich keine Freunde habe mit denen ich darüber reden kann, weil sie dieses Buch kennen, geschweige denn lesen, dachte ich mir ich fasse meine Gedanken in Worte und teile sie mit euch auf meinem Blog. Dafür habe ich meinen Blog ja erstellt! 💙

Gestern habe ich nur aus neugier einfach mal die erste Seite von Begin Again lesen wollen. Warum weiß ich auch nicht, vielleicht wollte ich mich einfach mit dem Schreibstil der Autorin bekannt machen. Nach ca 2 Stunden hatte ich fast die ersten 200 Seiten durchgelesen und ich schaffte es gerade noch rechtzeitig zum Eis essen mit meinem Cousin. 
Ich kam erst spät nach Hause und konnte nicht mehr viel Lesen, weil ich müde war, also habe ich mir die übrigen 200 Seiten für heute aufgehoben. 
Die Zeit ist wie im nu vergangen, kaum habe ich mit dem Lesen angefangen, da war ich auch schon mit dem Buch fertig. 📖✨

Ich habe jede einzelne Seite dieses Buches genossen und ich konnte mich nur schwer von der Geschichte losreißen, um die simpelsten Dinge zu erledigen. Die Worte der Autorin und die Art wie sie Schrieb fesselten mich an die Geschichte und spornten mich an weiter zu lesen, um zu erfahren, was mit Allie und Kaden los ist und wie es mit den beiden schließlich enden wird. 😍 

Die Geschichte ist aufbrausend, gefühlvoll, romantisch, herzzerreißend und lustig. Gott, ich musste so oft lachen! 
Kadens und Allies Geschichte ging mir unter die Haut (vielleicht lag das aber auch nur an Kaden 😏). 

Allie hat mich manchmal mit ihren Entscheidungen und ihren Selbstzweifeln genervt, aber im nachhinein kann man eigentlich alles nachvollziehen. 
Auch Kaden hat manchmal echt blöde Sachen getan und gesagt, doch wenn man dann den Grund dafür erfährt, dann haut es aus einen den Socken. 
Ohne Witz, als man über Kadens Vergangenheit gesprochen hat war ich so geschockt, ich habe eine kurze Pause gebraucht, um mich zu beruhigen. Mit dieser Offenbarung hatte ich in 100 Jahren nicht gerechnet! 😱😰 

Ich kann den Hype um dieses Buch sehr gut verstehen und freue mich auf die anderen Teile der Begin Again Reihe! 😍📚💙

So, das tat echt gut...! Ich sollte öfters einfach mal drauf los schreiben. Hoffentlich hattet ihr Spaß beim Lesen!



8. April 2017

#QuestionOfTheWeek - Welches Buch wirst du als nächstes von deinem SuB befreien? #16



Welches Buch wirst du als nächstes von deinem SuB entfernen?

Ich glaube als nächstes hätte ich echt lust Begin Again von Mona Kasten zu lesen. Dieses Buch
 lag sehr lange auf meiner WuLi, und als ich es dann schließlich gekauft habe ist es ungelesen im Regal gelandet.

"Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen

Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren"  

Der Klappentext klingt echt toll und ich habe ehrlich gesagt nur gutes über dieses Buch gehört! Aber ich rede und rede hier (eher schreibe und schreibe), aber schlussendlich werde ich es eh nicht schaffen Begin Again vom SuB zu befreien, stattdessen werden neue Bücher einziehen, die fast alle auf dem SuB landen werden...😐 Es ist ein Teufelskreis! 😈

Welches Buch möchtet ihr als nächstes von eurem SuB befreien?

Tina von Bookhipster hat die Frage auf ihrem Blog beantwortet. Schaut hier vorbei!

Bild Quelle: Lübbe

7. April 2017

Marry, Fuck, Kill, die Charaktere aus deinem Currently Reading



Vor kurzem habe ich Carepool Karaoke mit James Corden und One Direction geschaut und in dieser Folge haben sie Marry, Fuck, Kill gespielt, aber mit Promis. 
Dann kam mir die Idee das einfach mal mit Buchcharakteren aus dem Buch zu spielen, das ich momentan lese. Ich werde das dann jede Woche mal machen, denn ich denke das wäre echt lustig auch zu sehen mit wem ihr Sex haben, heiraten oder töten wollt.

Momentan lese ich Ein Thron aus Knochen und Schatten von Laura Labas 📖💙.
Ihr habt keine Ahnung wie schwer es ist diese Liste zu erstellen! 😅

Marry: Gareth
Dieser Kerl bringt mein Blut in Wallung. Er ist düster und meistens aggressiv, aber ich kann nicht genug von ihm kriegen! Ich würde Gareth sogar zu Fuck hinzufügen, aber wenn ich ihn heirate gehört er für immer mir :D 

Fuck: Ok, also wenn ich für Fuck jemand anderes als Gareth hinzufügen soll, dann wird das echt schwer, aber ich finde Adam und Clarke ganz süß! 

Kill: Das ist ganz klar, Noah! Ich finde, dass er manchmal viel zu korrekt ist und gerade, in Band 2, nerven mich seine Stimmungsschwankungen! 😒

Welches Buch lest ihr gerade und welche Charaktere würdet ihr heiraten, töten oder mit ihnen Sex haben wollen?


Rezension zu "Ein Käfig aus Rache und Blut" ~ Laura Labas [Highlight ♥]


AutorIn: Laura Labas
Erscheinungsdatum: August 2016
Seitenzahl: 320 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-291-4
Preis: 12,90€

Inhalt

»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«
Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.

Meinung
Ein Käfig aus Gefühlen und Spannung.
So würde ich den Inhalt dieses Buches zusammenfassen.

Die Geschichte fesselt einen und macht süchtig, sodass ich das Buch nur ungern aus der Hand gelegt habe.
Und wenn ich mal nicht gelesen habe, hatte ich das Gefühl, dass mich irgendetwas zu diesem Buch gezogen hat, und schon habe ich meine Hausaufgaben zur Seite gelegt und bin zu Gareth und Alison geflüchtet, um der Realität zu entfliehen.

Laura Labas Schreibstil ist fesselnd und sehr gefühlvoll. Jedes Gefühl, sei es Gleichgültigkeit, Wut oder körperliche Anziehung, fühlt sich so real an, dass ich manchmal das Gefühl hatte an den ganzen Emotionen zu ersticken.

Alison hat mir als Protagonistin sehr gefalle. Man lernt sie als toughes, mutiges Mädchen kennen, das - von dem Wunsch nach Rache geführt - Dämonen jagt.
Obwohl Alison immer vorgibt furchtlos und tough zu sein bemerkt man aber, dass sich hinter ihrer erbauten Mauer ein Mädchen versteckt, das sich nach ein bisschen Normalität und Liebe sehnt.
An ihr gefiel mir am meisten, dass sie sich nicht alles einfach so gefallen lässt.
Wer sich mit ihr anlegen möchte, sollte sich das wirklich zwei Mal überlegen!

Fazit

Eine sehr fesselnde und atemberaubende Geschichte, die ich jedem empfehle. Wer dieses Buch nicht liest verpasst etwas Gewaltiges!
ACHTUNG: Sucht Gefahr!

Ich vergebe 5/5 Sterne ★
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weitere Infos: Drachenmond Verlag








Rezension zu "Karma Girl - Bigtime 1" ~ Jennifer Estep


AutorIn: Jennifer Estep
Erscheinungsdatum: 03. April 2017
Seitenzahl: 400
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-28037-2
Preis: 12,99€

Inhalt

In der Welt von »Bigtime« hat jede Stadt mindestens einen Superhelden. Doch selbst der coolste Held kann nichts gegen die Irrungen und Wirrungen der Liebe ausrichten. Daher sollten sich die Heroen in Jennifer Esteps neuer Reihe besser zweimal überlegen, für wen sie aus dem Spandex schlüpfen: Reporterin Carmen Cole erlebt ihren absoluten Alptraum. Kurz vor ihrer Hochzeit erwischt sie ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett. Und es kommt schlimmer – er ist auch noch der ortsansässige Superheld und ihre beste Freundin dessen Erzfeindin! Nach dieser Demütigung beschließt Carmen, sich zu rächen und befördert die beiden geradewegs in die Schlagzeilen. Von da an ist es ihre Lebensaufgabe, Superhelden zu enttarnen. Als sie jedoch in der Metropole Bigtime die Identität der mysteriösen Fearless Five aufdecken soll, geschieht eine Tragödie. Carmen möchte daraufhin nichts lieber, als mit dem Job aufzuhören, nur leider haben die Superschurken Gefallen an Carmens Arbeit gefunden. Sie zwingen sie, sich an die Fersen des Anführers der Five zu heften. Und der sieht zu allem Überfluss extrem gut aus ...

Meinung

Jennifer Estep ist ja eigentlich für ihre Fantasy Romane bekannt. Mit Karma Girl hat sie mal wieder bewiesen, dass sie unglaublich talentiert ist, denn obwohl dieses Buch nichts mit dem Fantasy Genre zu tun hat, hat sie mich vollkommen in ihren Bann gezogen und fasziniert. Sie ist ja nicht umsonst meine Lieblings Autorin! 

Obwohl mir Karma Girl wirklich sehr gefallen hat, gab es einige Sachen, die ich echt komisch fand. Ich meine, findet es niemand merkwürdig, dass jeder Charakter jeweils den gleichen Anfangsbuchstaben beim Vor- und Nachnamen hat? Carmen Cole, Sam Sloane, Fiona Fine... 

Das war zwar komisch, trotzdem hat mir das nicht den Spaß am lesen genommen. Ich Gegenteil, ich hatte das Gefühl, dass ich von Seite zu Seite immer süchtiger nach der Geschichte wurde. 

Die Handlung war immer spannend, vor allem wenn es darauf ankam die Superhelden oder Schurken zu demaskieren. Bei manchen war es für mich ziemlich offensichtlich wer sich hinter der Maske versteckte, aber es war trotzdem sehr spannend zu lesen, wie Carmen alle Puzzleteile zusammensetzt, um schließlich die Identitäten aufzudecken. 

Das Ende war, wie soll ich sagen... Krass trifft es gut! 
Es war echt spannend und ich habe so sehr mitgefiebert, dass mein Herz bis zum Hals geschlagen hat! Diese Reaktion habe ich mir für dieses Superhelden Buch erhofft und ich wurde keineswegs enttäuscht. 

Fazit

Jennifer Estep beweist mit diesem Buch, dass sie auch außerhalb des Fantasy Genres eine fantastische Geschichte kreieren kann. 
Sehr empfehlenswert! 

Ich vergebe 5/5 Sterne ★
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weitere Infos: Piper 





2. April 2017

Lesemonat März ♥


In diesem Monat habe ich ich 6 Bücher gelesen. 📚
Das sind insgesamt 2.368 Seiten. 📖
Nur eins von diesen Büchern gefiel mir leider nicht so gut...
Aber diesen Monat habe ich gleich 2 Monatshighlights auf einmal! 😍

Oben im Bild seht ihr nur 5 meiner gelesenen Bücher, weil ich das sechste an eine Freundin verliehen habe :D.

Das sind meine gelesen Bücher: 

1. Dark Elements 3
Dieser Teil ist der Schluss der Trilogie und das Finale war grandios! Ich hätte niemals mit so einem Ende gerechnet! Diese Trilogie ist meine liebste von der lieben J. L. Armentrout und ich kann euch die Reihe aus ganzem Herzen empfehlen! 💙
2. Nächstes Jahr am selben Tag (Monatshighlight) 😍✨
Nächstes Jahr am selben Tag ist das aller erste Buch, das ich von CoHo lese und es wird gewiss nicht das letzte sein! Dieses Buch ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die mich sprachlos gemacht hat. Während man liest, kämpft man sich durch ein Gefühlschaos, aber schlussendlich zahlt sich alles aus! 

3. The Burning Sky 
Am Anfang gefiel mir die Geschichte eigentlich ganz gut, aber von Kapitel zu Kapitel hatte ich das Gefühl es wurde immer schlechter. Ich finde, man hätte mehr aus diesem Buch machen können... 








4. Ein Käfig aus Rache und Feuer (Monatshighlight) 😍✨
Als ich "Ein Käfig aus Rache und Feuer" beendet habe, musste ich erstmal Dampf ablassen und unbedingt mit jemandem darüber reden. Alles an diesem Buch hat mich fasziniert, von der starken und selbstbewussten Protagonistin, bis hin zu den Dämonen und den Kampfszenen. Ich habe mich
nach einigen Seiten schon sofort unsterblich in die Geschichte verliebt und ich kann es schon kaum erwarten Band 2 zu lesen!


5. Water & Air 
Ich kenne schon ein paar Bücher von Laura Kneidl und auch Water & Air gefiel mir sehr gut! Die Idee der Geschichte ist sehr gut umgesetzt worden und die Charaktere sind alle sehr gut gelungen! Die Mordserie war sehr mysteriös und die Suche nach dem Mörder war zum Haare raufen, sowohl für den Leser, als auch für Kenzie und Co.

6. Morgen lieb ich dich für immer 
Sowohl die Fanatsy Romane, als auch die Liebesgeschichten von J. L. Armentrout sind fabelhaft! Dieses Buch hier ist sehr emotional und bringt einen sehr zum nachdenken. Es ist wirklich sehr schön und ich kann es euch nur empfehelen!


31. März 2017

Rezension zu "Morgen lieb ich dich für immer" ~ J. L. Armentrout


AutorIn: J. L. Armentrout
Erscheinungsdatum: März 2017
Seitenzahl: 544
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-31141-7
Preis: 12,99€

Inhalt

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

Meinung

Von J. L. Armentrout kenne ich eigentlich nur Fantasy Romane, aber auch ihre Liebesgeschichten sind fabelhaft!

J. L. Armentrouts Schreibstil ist gefühlvoll, packend und geht mitten ins Herz!

Mallory und Rider haben beide eine prägende Vergangenheit. Ihre Geschichte hat mich sehr berührt und im laufe der Geschichte wuchsen  mir beide ans Herz.
Vor allem Mallory faszinierte mich sehr, denn ihre Entwicklung von einer stillen, ängstlichen Maus zu einem starken Mädchen ist wirklich faszinierend.

Beim Lesen war ich von diesem Buch gefesselt. Am Anfang habe ich mich nicht getraut weiter zu lesen, weil ich Angst vor dem hatte, was kommen könnte. 
Aber kaum habe ich angefangen , konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. 

Dieses Buch ist sehr emotional und regt zum nachdenken an, denn es thematisiert Kindesmissbrauch.
Es war schrecklich mit Mallory die Vergangenheit in ihren Albträumen wieder zu erleben, aber es war dann unbeschreiblich gemeinsam mit ihr den Weg gegen die Vergangenheit zu beschreiten. 

Fazit

Ein unglaublich emotionales Buch, das einem im Herz berührt und zum nachdenken anregt. 

Ich vergebe 5/5 Sterne ♥
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weiter Infos: cbt